Detailseite

Ad Hoc

Phoenix Mecano erwirbt Mehrheitsanteil an Produktionswerk in Asien,Geschäftsgang im 4. Quartal 2012 volatil

21. December 2012
 

 

 

Medienmitteilung

 

Phoenix Mecano erwirbt Mehrheitsanteil an Produktionswerk in Asien,

Geschäftsgang im 4. Quartal 2012 volatil

 

Kloten/Stein am Rhein, 21. Dezember 2012. Die Phoenix Mecano-Gruppe, ein führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Gehäusesysteme und technische Komponenten, übernimmt 80% der Anteile an der Bond Tact Ltd., Hong Kong. Das auf die Herstellung von elektromechanischen Präzisionsbauteilen spezialisierte Unternehmen mit einer Fertigungsstätte in Dongguan (VR China) wird in den kommenden Jahren die Herstellung von Werkzeugen, Metallstanz und -drehteilen, sowie Kunststoffspritzguss-Komponenten für die Sparte ELCOM/EMS der Phoenix Mecano-Gruppe übernehmen. Der Kaufpreis in Euro bewegt sich im tiefen einstelligen Millionenbereich.

 

Phoenix Mecano könnte das in der Medienmitteilung vom 27. September 2012 in Aussicht gestellte Betriebsergebnis von € 32-37 Mio. nach Sonderkosten möglicherweise verfehlen. Ein bisher gegenüber den Erwartungen abgeschwächter Geschäftsgang im vierten Quartal 2012, die ansteigende Volatilität des Geschäftsganges in den letzten Wochen, sowie voraussichtliche Abwertungsverluste am oberen Ende der per September angekündigten Bandbreite von € 6-8 Mio. für das zu restrukturierende Geschäft mit Photovoltaikkomponenten sind ursächlich für diese Einschätzung, die der Verwaltungsrat in der heutigen Sitzung vorgenommen hat. Im Hinblick auf den weiterhin ausgezeichneten Free Cash Flow und die Eigenkapitalquote von über 60% der Bilanzsumme wird an der auf Kontinuität ausgerichteten Dividendenpolitik festgehalten.

 

Weitere Informationen wird die Gruppe anlässlich der Publikation des vorläufigen Jahresergebnisses 2012 am 15. Februar 2013 bekanntgeben.