Equity Story

Phoenix Mecano verfolgt eine langfristige Wachstumsstrategie. Diese basiert auf Wachstumstreibern entlang von Megatrends.

Phoenix Mecano mit Hauptsitz in Stein am Rhein ist ein global tätiges Schweizer Technologie­­unternehmen. Es ist auf zukunfts­weisende System­lösungen und Industrie­komponenten in der Gehäusetechnik und in wachstums­starken Nischen­märkten spezialisiert. Typische Anwendungen sind innovative Antriebslösungen für die Möbel­industrie, ergonomische Arbeitsplätze an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, integrierte Systemlösungen für die industrielle Automatisierung sowie elektrotechnische Komponenten zur Netzintegration erneuerbarer Energiequellen.

Mit ihren weltweit 60 Standorten pflegt Phoenix Mecano eine Dezentrale Unternehmens­kultur. Diese begünstigt die Nähe zu den Kunden, fördert kontinuierliche Verbesserungen der betrieblichen Exzellenz und ermöglicht eine schmale Kostenbasis.

Das Unternehmen mit rund 8'000 Mitarbeitenden ist seit 1988 an der Schweizer Börse kotiert und verfolgt eine langfristige Wachstums­strategie. Diese basiert auf Wachstums­treibern entlang von Megatrends. Phoenix Mecano erachtet nachhaltiges Wachstum und Profitabilität als unabdingbar für die Stärkung der Wettbewerbs­­fähigkeit, die Wertschöpfung und die Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Den Interessen der Aktionäre entspricht Phoenix Mecano durch stabile freie Cashflows, eine angestrebte Ausschüttungs­quote von 40% bis 50% und die Berücksichtigung des Economic Value Added (EVA) bei Investitions­entscheiden. Ein engagierter Ankeraktionär bietet Gewähr für Kontinuität und eine langfristige Perspektive.

Dezentrale Unternehmenskultur

Dezentrale Strukturen, die Delegation unternehmerischer Kompetenzen und Verantwortung an das lokale Management sowie kurze Entscheidungs­wege schaffen die Voraussetzungen, um schnell auf Markt­veränderungen und Kundenwünsche zu reagieren. Die Vertrautheit mit den Bedürfnissen und den Potenzialen ihrer Kunden befähigt Phoenix Mecano, für jede Anforderung optimale Leistungen zu erbringen. Diese reichen von standardisierten und kostengünstigen Industrie­komponenten über kundenspezifisch adaptierte Lösungen (customized) für industrielle Anwendungen in Nischenmärkten bis zu mass­geschneiderten Innnovations- und Integrationsleistungen, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erbracht werden. Das gruppenweite Sourcing, die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse sowie die Konzentration der Fertigung in globalen Kompetenzzentren sorgen für eine schlanke Kostenbasis.

Wachstumsstrategie

Phoenix Mecano verfolgt seit ihrer Gründung im Jahr 1975 eine Strategie des ertrags­orientierten, nachhaltigen Wachstums. Dieses kann sowohl durch die Nutzung der Wertschöpfungspotenziale in bestehenden Märkten als auch durch die Bearbeitung und Durchdringung neuer Märkte erfolgen. Die angestrebte Wachstumsrate bewegt sich zwischen 8% und 12% pro Jahr. Organisch wird ein jährliches Wachstum von 4% bis 8% angestrebt. Das durchschnittliche jährliche Wachstum seit dem Börsengang im Jahr 1988 beträgt 7,1%.

Phoenix Mecano will auch in Zukunft in den relevanten Märkten führende Positionen einnehmen und akquisitorisch wachsen. Zur Übernahme qualifizieren sich Unternehmen, welche Phoenix Mecano ergänzen (bolt-on acquisitions), ein etabliertes Produktportfolio und gefestigte Kundenbeziehungen haben, die Erschliessung neuer Marktsegmente sowie die Einführung neuer Produkte beschleunigen und die lokalen Marktanteile erhöhen. Akquirierte Unternehmen müssen auf jeden Fall die Ertragskraft des Konzerns stärken und zusätzliches Wachstumspotenzial bieten, welches über eine reine Summierung der Umsätze hinausgeht.

Wachstumstreiber

Den wichtigsten Märkte von Phoenix Mecano sind der Maschinen- und Anlagebau, die Mess- und Regeltechnik, Elektrotechnik, Automotive- und Bahntechnik, Energietechnik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt­technik sowie der Wohn- und Pflegebereich. Diese Märkte weisen ein über­durchschnittliches Wachstums­potenzial auf. Nachstehend sind die wichtigsten Wachstums­treiber der drei Sparten aufgeführt:

MegatrendSparteProdukte
AutomatisierungIndustrial Components,
Enclosure Systems
Intralogistiklösungen,
Arbeitsplätze mit digitalen Assistenzsystemen,
Mensch-Maschine-Schnittstellen
DigitalisierungIndustrial Components,
Enclosure Systems,
DewertOkin Technology Group
Hochleistungsfähige Industrie-PCs,
Gehäuse für Internet-of-Things-Anwendungen,
Software für patientennahe Dienstleistungen und Prozesse in Spitälern
Demografischer WandelDewertOkin Technology Group,
Industrial Components
Antriebe und Steuerungen für elektrisch verstellbare Möbel,
Ergonomische Arbeitsplatzlösungen
DekarbonisierungIndustrial Components,
Enclosure Systems
Messwandler für intelligente Stromnetze, 
Gehäuse und Elektronikkomponenten für Elektrofahrzeuge und Ladestationen

Nachhaltigkeit

Phoenix Mecano legt grossen Wert darauf, Verantwortung für Mitarbeitende zu übernehmen, Sorge zur Umwelt zu tragen und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Diese Grundsätze stehen im Einklang mit dem Prinzip des nachhaltigen Handelns, welches wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte umfasst. Um dieses Engagement sichtbar zu machen und aktiv zu steuern, erstellt Phoenix Mecano einen Nachhaltigkeits­bericht über die ganze Gruppe hinweg. Das Gesamtbild ermöglicht es, Verbesserungs­potenzial zu identifizieren und die Gruppe in diesem für alle relevanten Stakeholder bedeutsamen Themengebiet umsichtig in die Zukunft zu führen. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit soll dabei vertieft werden und die Erreichung der entsprechenden Ziele auf allen Stufen erleichtern.

Investoreninfo

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Investor Relations
Rochus Kobler, CEO

Tel. +41-(0)43-255 4 255
info.dont-like-spam@ich-will-kein-spam.phoenix-mecano.com

Corporate Communications/Investor Relations
Philipp Eberhard
Tel. +41-(0)43-255 4 255
communications.dont-like-spam@ich-will-kein-spam.phoenix-mecano.com

Phoenix Mecano Management AG
Lindenstrasse 23
8302 Kloten
Schweiz

Hier finden Sie die Geschäfts- und Halbjahresberichte von Phoenix Mecano

Zum Geschäftsberichte-Archiv

Das könnte Sie interessieren

Medien

Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen und können diese abonnieren.

Mehr erfahren

Aktienkurs

Ein interaktiver Aktienchart ermöglicht Abfragen zur Entwicklung des Aktienkurses.

Mehr erfahren